Öffnungszeiten:

 

Sie möchten wissen was wir noch alles können?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Telefon 02502-224135. Oder besuchen Sie uns, nach Terminabsprache. Natürlich halten wir die Hygiene Vorschriften ein.

Ihre JoWe küchenwerkstatt

Telefon:

02502/ 224135

Adresse:

JoWe kw küchenwerkstatt

Hanns - Martin - Schleyer - Straße 5

48301 Nottuln Kreis Coesfeld

Kochfeld für alle Fälle

Kochfeld  für alle Fälle
Kochfeld  für alle Fälle

Da wir Neff-Vertragshändler sind, erhalten Sie exklusiv bei uns auch Produkte aus der Neff Mega Collection, zum Beispiel das völlig flexible Neff FlexInduction-Kochfeld. Hier können Sie zwischen 60, 80 und 90 Zentimetern Breite mit bis zu fünf Kochzonen wählen. Das Kochgeschirr kann innerhalb der flexiblen Zone beliebig platziert werden.

Mehr Flexibilität beim Kochen – damit ist auch das Zubehör von Neff gemeint, mit dem sich auf Wunsch der Einsatzbereich des Induktionskochfelds erweitern lässt. Die Kochfelder lassen sich nämlich völlig frei mit TeppanYaki oder Bräter mit Dampfeinsatz kombinieren. Einfach aufsetzen, einschalten – kochen. So können Sie Ihre Gäste mit saftigen Braten und richtig knuspriger Pizza überraschen.

Wiederentdeckt Trend 2020 und 2021!

Die gesündeste Art, lecker und schnell. Wir haben ein Teppanyaki schon seit 8 Jahren in Gebrauch. Lassen Sie sich überraschen und überzeugen Sie sich selbst, wieviel Spaß das Braten auf dem Teppanyaki-Grill machen kann. 

LECKER, SCHNELL UND GESUND

Schnell, fettarm, lecker: Braten auf dem Teppanyaki-Grill. Die glatte, „heiße Platte“ aus Metall kommt aus der japanischen Küche und ist ideal für schnelles Braten und Grillen mit wenig Fett, egal ob Fisch, Fleisch oder Gemüse. Das war die gute Nachricht, jetzt die noch bessere: Es gibt Kochfeld-Systeme, bei denen eine Teppanyaki-Platte bereits integriert ist.

SCHLIESSEN

Wichtig und gut zu wissen!

Perfetto in cucina – mit Cuciniale Vor nicht allzu langer Zeit hat Cuciniale das perfekte Kochsystem vorgestellt: Ein Trio aus intelligentem Kochfeld, separatem GourmetSensor® und der benutzerfreundlichen App GourmetPilot®. Das Neuartige: Die Sensoren messen und analysieren jedes Lebensmittel – Gewicht, Größe, Struktur – sowie die Eigenschaften von Topf und Pfanne und senden alles an den GourmetPilot® weiter, der dann das Kochfeld steuert. So punktgenau hat man selten gekocht. Nun präsentieren die Tüftler von Cuciniale die Ergänzung des Trios: Die Habaneros sind Kochfelder mit integriertem Muldenlüfter, der ebenfalls automatisch gesteuert wird. Buon appetito! Download

SCHLIESSEN

Umweltbewusst kochen.

Kochen mit Kochsensor.

Es gibt Glaskeramik-Kochfelder mit der Ausstattung infrarot-Koch-Sensor. Hier gelingen die Gerichte optimal. Sobald der Sensor aktiviert und die gewünschte Temperatur eingestellt ist, heizt das Kochfeld ganz automatisch auf die Temperatur und hält sie konstant Grad genau. So kann weder etwas überlaufen noch zerkochen. Die Warmhaltefunktion spart viel Zeit und Energie. Das Erreichen der eingestellten Temperatur wir optisch und akustisch angezeigt. Der Sensor sorgt für automatisches Fortkochen. 

SCHLIESSEN

Backen aber mit Dampf

Verschiene Wege führen zum perfeckten Ergebnis

SCHLIESSEN

Die richtige Pflege verlängert die Lebensdauer

Glaskeramik – Vorsicht Kratzgefahr!

 

Erste Regel bei der Reinigung von Kochfeldern aus Glaskeramik: Finger weg von scharfen Gegenständen, Scheuermilch und Topfkratzern! Erlaubt sind Glasreiniger, Spülmittel, Backofenspray und Ceranreiniger. Wer sich die Ausgabe für teure Spezialreiniger sparen will, greift zu Hausmitteln. Gegen Flecken und Eingebranntes gibt es drei „Wirkstufen“. Zunächst probiert man eine Paste aus Natron oder Backpulver. Auftragen und eine Stunde einwirken lassen. Stärker wirkt es, wenn man das Natron mit Essig anrührt, das sollte man aber wegen der Säure nicht zu oft machen. Der ultimative Fleckenkiller ist eine Paste aus Spülmaschinentabs. Dazu die Tabs zerbröseln, mit Wasser anrühren und über Nacht einwirken lassen.

SCHLIESSEN